0

Die Gründung

Die ersten Wochen des neuen Semesters sind sehr erfolgreich verlaufen – die Delegation für das World Model United Nations 2011 in Singapur ist nun vollständig. Die Teilnehmer haben sich in verschiedenen Arbeitsgruppen organisiert, um den Herausforderungen der nächsten Monate optimal begegnen zu können. Alle sind auf die kommende Zeit gespannt und bereit, sich an die Arbeit zu machen. Die gesamte Gruppe bereitet sich sowohl theoretisch als auch praktisch auf die MUN-Teilnahme vor: Unter anderem wurden die Charta der Vereinten Nationen und diverse offizielle Dokumente vom World ModelUN eingehend studiert. Bei ihrer Vorbereitung auf die Exkursion im kommenden Jahr wird die Delegation tatkräftig von Experten zum Thema Vereinte Nationen unterstützt: Manuel Fröhlich, Professor für Internationale Organisationen und Globalisierung und außerdem derzeitiger Direktor des Instituts für Politikwissenschaft an der FSU Jena, sowie Patrick Rosenow tragen mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung wesentlich zum Erfolg der Vorbereitungen bei.